Tierparks und Wildgehege in Brandenburg

Oderbruchzoo Altreetz
Der heutige Oderbruchzoo wurde am 1. Juni 1986 als erster Schulzoo der DDR durch Vertreter aller Kommunen, Organisationen und des Kreises Bad Freienwalde eingeweiht. An der Vorbereitung war im starken Maße die ehemalige LPG Altreetz mit ihrem Vorsitzenden Helmut Lorenz beteiligt. Auch der damalige Schulrat Volker Knospe unterstützte die Einrichtung besonders.
www.oderbruchzoo.de

Zoologischer Garten Eberswalde
Der Zoo entstand aus dem ehemaligen Wasserfallanlagen an dieser Stelle und wurde im Jahre 1928 gegründet. Während des 2. Weltkrieges wurde der Zoo durch die abziehenden deutsche Truppen zerstört. 1958 erfolgte die Wiedereröffnung des Zoos. Sehenswerter Zoologischer Garten eingebettet in eine schöne Landschaft. Sehenswert die Löwen-Anlage und Pinguin-Anlage. Zahlreiche Kinderspielplätze und Streichelzoo.
Der Zoo ist ganzjährig täglich von 09:00 Uhr bis zum Einbruch der Dämmerung geöffnet. Vier Parkplätze stehen zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung.
www.zoo.eberswalde.de

Tierpark Angermünde
Der 1963 gegründete Angermünder Tierpark ist der einzige Zoo in der Uckermark. Er beherbergt auf einer Fläche von 7 ha ca. 250 Tiere in 45 Tierarten aus allen Kontinenten der Welt und garantiert unvergessliche Einblicke in das Tierreich. In der einzigen Zooschule wird tierisches Wissen anschaulich vermittelt. Besondere Besuchermagnete sind zum Beispiel, alle 6 Kamelarten der Welt, ein Streichelzoo, ein Abenteuerspielplatz, Damhirsche zum Anfassen und Füttern, Katta-Lemuren-Affen, Weißbüscheläffchen, Schottische Hochlandrinder, Luchse, Kängurus, Präriehunde, Stachelschweine und vieles andere Getier. Besondere Highlights sind die jährlich am Ostersonntag und am letzten Sonntag im August die stattfindende Tierparkfeste. Und - wir haben die einzige künstlerisch gestaltete Sonnenuhr in einem Zoo Deutschlands.
www.angermuende.de/tierpark/cms/front_content.php

Tierpark Cottbus
Am 1. Juni 1954 eröffnete der Tierpark Cottbus erstmals seine Tore. In wunderschöner Lage zwischen Spree und Branitzer Park war in kürzester Zeit ein Heimattiergarten entstanden, dem Nationales Aufbauwerk und Bürgerengagement maßgeblich zur Seite standen. Im Tierpark Cottbus befinden sich zirka 1.100 Tieren in 170 Arten.
www.zoo-cottbus.de

Tierpark Finsterwalde
Der ca. 5 ha große Tierpark Finsterwalde ist eine Erholungsstätte, die Naturerleben mit Naturbildung verbinden möchte. Er liegt in der Bürgerheide, am Rande der Stadt Finsterwalde in Richtung Doberlug-Kirchhain. Im Tierpark Finsterwalde sind ca. 220 Tiere in 45 Arten in abwechslungsreichen Gehegen und Volieren zu sehen. Es sind nicht nur einheimische Tiere sondern auch Exoten. Die vorrangige Aufgabe ist es, durch Zucht zur Erhaltung bedrohter Tierarten beizutragen sowie das Interesse an der Wissenserweiterung in Bezug auf Ökologie, allgemeinen Natur- und Artenschutz zum wichtigen Faktor im verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur zu fördern.
www.finsterwalde.de/neu/index.php?kat=finsterwalde&m=8%3B12

Tierpark Kunsterspring
In abwechslungsreichen Gehegen und Anlagen können unsere Besucher vor allem heimische Wildtiere kennen lernen, darunter auch seltene Arten wie Wölfe, Luchse, Wildkatzen, Wisente, Weißstörche, Kraniche, Auer- und Birkhühner und viele mehr. Zur Zeit leben in unserem Tierpark etwa 500 Tiere in 90 verschiedenen Arten. Lehrschauen, Umweltspiele und Informationstafeln fördern die naturkundliche Bildung.
www.tierpark-kunsterspring.com

Tierpark Perleberg
Der Perleberger Tierpark gehört zu den beliebtesten Ausflugzielen der Prignitzstadt. Viele Besucher aus Nah und Fern besuchen täglich den mitten im Kiefernwald liegenden Heimattierpark. Man findet ihn am Ortsausgang von Perleberg in Richtung Bad Wilsnack. In modernen Gehegen und Volieren sind zahlreiche heimische aber auch exotische Tierarten zu beobachten. Einige Gehege sind begehbar gestaltet und Tiere können dort auch gefüttert werden. Besondere Attraktionen sind die weitläufige Braunbärenanlage, das Wolfsgehege und die Eulenburg gleich am Eingang des Parkes.
www.tierpark-perleberg.de

Tierpark Senftenberg
Der Tierpark Senftenberg wurde im Juni 1931 gegründet. Im Süden der Schlossanlage wurde damals sumpfiges Umland mit Gehegen, Wegen und einigen Volieren gestaltet. Aus Rehen, Damwild, einigen Enten-, Fasanen- und Sitticharten setzte sich damals der Tierbestand zusammen. Heute stellt der Tierpark eine gepflegte Parkanlage mit Gehegen, Volieren und Gebäuden dar. An ihm fließt die schwarze Elster vorbei. Traditionell werden weiterhin Hausschafrassen, Hausschweine, Lamas und Esel gehalten und gezüchtet. Bei den Kindern sind die Zwergziegen im Streichelgehege und die Pferde besonders beliebt. Rotgesichtsmakaken erfreuen unsere Besucher mit ihrem lustigen Treiben. Neben Meer-schweinchen, Kaninchen, Sumpfbibern und Stachelschweinen werden auch verschiedene Mäusearten gezeigt. Von den vielen Formen und Beutegreifern sind neben den Braunbären auch Fuchs, Waschbär, Nasenbär und Leopard zu sehen. Sitticharten, Pfauen und Wassergeflügel runden das Bild ab. Zur Zeit leben ca. 350 Tiere in 60 verschiedenen Arten und Un-terarten in unserem Tierpark.
www.tierpark-senftenberg.de

Heimattiergarten Dahme/Mark
Im 19. Jahrhundert wurde der Schlosspark als "Englischer Garten" angelegt. Auf seiner Nordseite befindet sich die Ruine des einstmals prächtigen Barockschlosses. Mit einer Fläche von 7,5 ha lädt im Schlosspark auch der Tierpark zu einem Spaziergang ein. In verschiedenen Gehegen werden heute ca. 120 Tiere in 27 Tierarten, wie z.B. Zwergesel, Zwergziegen, Kamerunschafe, Wildschweine, Damwild, aber auch andere Tierarten wie Lama, Kapuziener-Affen und Exoten gehalten.
www.teltow-flaeming.city-map.de/03083100/heimattierpark-dahme-mark

Heimattiergarten Fürstenwalde
Etwa 300 Tiere in 72 Arten erwarten Ihren Besuch. Tiere unserer Heimat, genauer europäische bzw. in Europa einst heimisch gewesene und heimisch gewordene Tiere, bilden den Schwerpunkt unserer Tierhaltung. Fast alle bei uns zu betrachtenden Tiere sind winterhart, deshalb können auch Sie zu jeder Jahreszeit den gesamten Tierbestand erleben. Der Besuch des Heimattiergartens ist stets aufs Neue ein Erlebnis - entweder für die ganze Familie, für den besinnlichen Aufenthalt Einzelner oder auch als erlebnisreicher Gruppenausflug.
www.heimattiergarten-fuerstenwalde.de

Heimattiergarten Luckenwalde
Seit seiner Gründung im Jahr 1956, als der Teich im Stadtpark mit Wassergeflügel besetzt wurde, nahm der Luckenwalder Heimattierpark eine kontinuierliche Entwicklung. Nach und nach entstanden Gehege und Gatter, die das heutige Gesicht des Tierparks prägen. Auf nunmehr 2 ha leben ca. 200 Tiere in 39 Arten auf einem Gelände mit Parkcharakter, das in den kommenden Jahren, gemäß einer beschlossenen Konzeption weitere, den heutigen Erkenntnissen entsprechende, Veränderungen erfahren wird.
www.luckenwalde.de/index.htm?kultursp/tierpark.htm

Wildpark Johannismühle
Den Wildpark Johannismühle finden Sie im schönen Baruther Urstromtal zwischen Baruth und Golßen, direkt an der B 96. Die Eiszeit gab der reizvollen Landschaft ihr Gepräge. Auf dem heute über 100 ha großen umfriedeten Gelände empfängt Sie eine in ihrer Vielfalt einmalige Wald-, Wiesen- und Teichlandschaft. Hier können Sie unsere heimischen Wildarten ohne störende Zäune in ihrem riesigen Freilauf hautnah entdecken und beobachten. Sie werden erstaunt sein, wie vielfältig sich Ihnen unsere brandenburgische Heimat darbietet. Hohe Kiefern, dichte Schonungen, reizvoller Mischwald, Trockenrasen und Feuchtbiotope sind der natürliche Lebensraum für unsere Wildtierarten in freier Natur oder teilweise in Gehegen.
www.wildpark-johannismuehle.de

Wildpark Schorfheide
Eine knappe Autostunde von Berlin entfernt befindet sich bei Groß Schönebeck der sorgfältig in die Landschaft eingefügte Wildpark Schorfheide. Er liegt im größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands – dem Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Auf sieben Kilometer langen Wanderwegen mit Rast- und Picknickplätzen können sie lehrreiche und erholsame Stunden in der Natur zu Fuß, bei einer Kremserfahrt oder auf dem Fahrrad verbringen. Hunde dürfen an der Leine mitgeführt werden. Seit August 2009 befindet sich im Wildpark Schorfheide das größte Luchsgehege Europas.
www.wildpark-schorfheide.de

Wildgehege Glauer Tal
Beim Wildgehege Glauer Tal handelt es sich um ein Freigehege mit einer Größe von 160 ha auf den Flächen eines ehemaligen Truppenübungsplatzes der sowjetischen Streitkräfte. Infolge der intensiven militärischen Nutzung sind auf diesem Areal verschiedene, aus Sicht des Biotop- und Artenschutzes wertvolle Lebensräume des Offenlandes entstanden, die durch die Beweidung mit Wildtieren erhalten werden sollen. Dieses Projekt soll Landschaftspflege, Naturschutz und Wildtierhaltung verbinden und gekoppelt mit wissenschaftlichen Untersuchungen dazu beitragen Grundlagen für ähnliche Projekte zur Sicherung wertvoller Offenlandstandorte zu erarbeiten. Die im Gehege angesiedelten Tiere, der Wildarten Rot-, Dam- und Muffelwild können sich im gesamten Areal frei bewegen und vom Besucher unter nahezu naturnahen Bedingungen beobachtet werden.
www.wildgehege-glau.de

Schaugehege der Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide
Das Schaugehege der Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide ist der erste Baustein für das künftige Wildnisgroßprojekt Döberitzer Heide. In einem 31 Hektar großen Wildgehege im Wustermarker Ortsteil Elstal (Havelland) können Wisente, Przewalski-Wildpferde sowie ein Rotwild-Rudel aus der Nähe beobachtet werden. Die Herden bzw. Rudel im Schaugehege werden derzeit aus verschiedenen Tiergärten zusammengestellt. Sie sollen einmal aus bis zu 15 Wildpferden und 30 Wisenten bestehen. Spazierwege mit führen außen um die Wildgehege und über einen lang gezogenen Damm mit Brücken zu den Aussichts- und Rastpunkten. Entlang der Wege informieren Schautafeln über die heimischen Tier- und Pflanzenarten. Am Eingang gibt es einen Kinderspielplatz und einen Streichelzoo mit Schafen und Ziegen.
doeberitzer-heide.de/schaugehege.html

Tier- und Freizeit- und Urzeitpark Eichholz
Der Tier- & Freizeitpark Germendorf liegt direkt an den Germendorfer Waldseen, die aus einer Kiesgrube für den Autobahnbau Berlin-Rostock entstanden sind. Die Waldseen - mit vielen Buchten und kleinen Inseln sind umgeben von schönen Parkwegen und viel Wald. Eine grüne Lunge neben der B273 in Richtung Kremmen/Nauen. Eine Idylle für Badefreunde, Angler oder für Spaziergänger, die die Ruhe in der Natur lieben.
www.freizeitpark-germendorf.de

Tiergehege Eisenhüttenstadt
Das Tiergehege befindet sich auf dem südlichen Teil der Insel an der ehemaligen Mittelschleuse. Es erstreckt sich über eine Fläche von ca. 15 Hektar. Gegenwärtig sind dort 27 Tierarten - von A wie Affe bis Z wie Ziervögel, die den größten Teil des Bestandes bilden, beheimatet. Die Anzahl der Tiere schwankt zwischen 220 und 240. Das größte Gehege ist mit seiner Fläche von 2.400 Quadratmetern dem Rotwild vorbehalten, das kleinste mit 7,21 Quadratmetern den Frettchen.
www.tiergehege-ehst.de

Wildpark der Gronenfelder Werkstätten gGmbH in Frankfurt/Oder
Kennen Sie das Gefühl, von fast 80 Augenpaaren beobachtet zu werden? Haben Sie schon einmal den warmen Atem eines Wildtieres auf Ihrer Haut gespürt? Und sind Sie neugierig auf Entdeckungen am Weges- rand, abseits alltäglicher Pfade? Erlebnisse dieser Art warten auf Sie im Wildpark der Gronenfelder Werk- stätten in Frankfurt (Oder) am Rande des Stadtwaldes.
www.wildpark-frankfurt-oder.de

Kinderbauernhof Gutshof Gussow
Wir sind eine gemeinnützige GmbH in Zusammenarbeit mit der Dubrower Agrargesellschaft Gräbendorf mbH und möchten Kindern und landwirtschaftlich Interessierten echte Landwirtschaft zum Anfassen bieten! Vom Eiersammeln bis zum Brötchen backen, können bei uns bereits die Kleinsten einmal Hand anlegen und beim Versorgen der Tiere oder dem Ponyreiten und Traktorfahren das Landleben kennen- und lieben lernen.
www.kinderbauernhof-gussow.de/start.html

Kinderbauernhof Marienhof
Meist beginnt der Tag in Ribbeck, mit einer Schulstunde in der Alten Schule. Von Ribbeck laufen die Gruppen dann den Barfußpfad zum Kinderbauernhof wo Sie zum Mittagessen ankommen. Nun kann der Nachmittag mit Reiten, Korbflechten, Brot backen oder einem anderen Programmteil gestaltet werden. Wer gleich auf den Hof kommen möchte kann auch am Vormittag Programm buchen und am frühen Nachmittag abreisen. Alles ist möglich
www.marienhof-ribbeck.de

Wildpferdegehege und Haustierpark Liebenthal
Auf einer Fläche von 13 ha können Sie derzeit verschiede Tierrassen besichtigen. Einige von ihnen stehen auf der "Roten Liste" der vom Aussterben bedrohten Haustiere. Eine artgerechte Haltung der Tiere wird garantiert. So werden Sie auf Ihrem Rundgang Schweine ausschließlich in der Freilandhüttenhaltung und in großzügigen Gehegen erleben. Unsere Hüttensysteme sind aus Holz Grasdächer runden das Bild ab.
www.wildpferdgehege-liebenthal.de

Tierhof "Max und Moritz" in Wendisch Rietz
Ein Erlebnis für alle großen und kleinen Besucher ist unser Streichelzoo. Hier können Sie in einer überschaubaren Größe all die Tiere eines Bauernhofes erleben. Ponys, Ziegen, Schafe, Esel, Schweine, Kaninchen, Meerschweinchen, Hühner, Enten und Gänse fühlen sich genauso wohl wie unser Lama, die Fasanen und diversen Vögel.
www.freizeitpark-wendisch-rietz.de

Vogelpark und Steichelzoo in Teltow
Der Vogelpark mit Streichelzoo in Teltow - nahe Berlin bietet Familien nicht nur eine Vielfalt an Tieren wie Aras, Pfauen, Ziegen, Meerschweinchen, Hasen, Ponys und Esel u.v.m.- ein Spielplatz mit Rutsche und Schaukel, eine Hüpfburg sowie ein Gastronomieangebot - der Kakadu - und mit unserem Kiosk sind Gruppen, Kinder und Eltern, Oma und Opa bestens versorgt.
www.vogelpark-streichelzoo-teltow.de

Tierpark Grochwitzer Park in Herzberg/Elster

Exotischer Reit- und Tierpark Müncheberg

Fasanen- und Wildpark Bad Saarow-Pieskow

Naturkundlicher Tiergarten Müncheberg

Schäfereimuseum mit Streicheltiergarten in Eisenhüttenstadt

Kinderbauernhof Storchenwiese in Schöneiche

Kinderbauernhof in Fangschleuse

Heimtiergarten in Mallnow

Tiergarten Königs Wusterhausen

Tiergehege Rathenow

Wildgehege Schülzke in Jagsal

Wildgehege Neuburxdorf in Bad Liebenwerda OT Neuburxdorf